Auslaufende Microsoft Produkte - Windows 7, SBS Server, Exchange 2008

Nach einer gewissen Zeit werden Betriebssysteme und Applikationen von den Herstellern, wie z.B Microsoft, abgekündigt. Dadurch stehen keine Programmaktualisierungen (Updates) und kein Herstellersupport mehr zur Verfügung. Als Unternehmen ist es wichtig rechtzeitig darauf zu reagieren.

Einige noch oft im Einsatz befindliche Betriebssysteme und Applikationen von Windows laufen im Jahr 2020 aus. Sie sollten diese Produkte daher im Laufe diesen Jahres gegen eine neue Lösung ersetzten!

Die aktuellen Microsoft Betriebssysteme WIN10 und Windows Server 2019, sowie die Cloud-Plattformen Office365 und MS-Azure bieten viele wirtschaftliche und funktionale Mehrwerte für Ihr Unternehmen. Planen Sie für die Umstellungen ausreichend Zeit ein, damit Sie Ihr Unternehmen in Bezug auf die IT-Systemarchitektur strategisch richtig ausrichten können. Planen Sie für die notwendigen Umstellungen ausreichend Zeit ein. Abhängig vom Projektumfang sollten Sie eine Projektlaufzeit von mindesten drei Monaten, besser noch 4-6 Monaten, von der Konzeption bis zum Projektabschluss einplanen.

Wir beraten Sie gerne und unterstützen Ihr Team bei der Migration und dem Betrieb der neuen Lösungen.

 

Windows BetriebssystemeEnde des Standard SupportsEnde des erweiterten Supports

Small Business Server 200813. Januar 201513. Januar 2020
Small Business Server 201113. Januar 201513. Januar 2020
Server 2008 R213. Januar 201513. Januar 2020
Windows 7 - SP113. Januar 201514. Januar 2020
Windows 8.109. Januar 201810. Januar 2023

 

 

Windows ApplikationenEnde des Standard SupportsEnde des erweiterten Supports

SQL-Server 2008/R208. Juli 201409. Juli 2019
Exchange Server 201013. Januar 201513. Januar 2020
Exchange Server 201310. April 201811. April 2023